LogoLVR

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung „Deutsche Strumpfdynastien"

Sonntag, 17. Dezember 2017, 14:00 - 15:30 Uhr

Rundgang durch die Geschichte des Strumpfs
Verschiedene Nylonstrümpfe an Plastikbeinen Das weibliche Bein mit hauchzartem Strumpf gilt bis heute als Inbegriff des sinnlich Begehrenswerten. Die Ausstellung "Deutsche Strumpfdynastien - Maschen, Mode, Macher" nimmt die Besucherinnen und Besucher mit auf eine packende Zeitreise durch 150 Jahre Strumpfmode – vom verführerischen Nylonstrumpf bis zur bequemen Socke. Sie erzählt die Geschichte des Strumpfes nicht nur aus mode- und kulturhistorischer Perspektive, sondern nimmt auch berühmte Hersteller in den Blick. Mitmachstationen laden Jung und Alt ein, so manches Geheimnis rund um den Strumpf aufzudecken: Wissen Sie, wie viele Kilometer eine Socke zurücklegt? Und wohin verschwinden eigentlich die Strümpfe in der Waschmaschine?

Infos zur Ausstellung auf www.maschen-mode-macher.lvr.de

Erwachsene 9 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre 2,50 €

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Besucheranschrift:
LVR-Industriemuseum Schauplatz Ratingen

Cromforder Allee 24
40878 Ratingen

zurück