LogoLVR

Erzählcafé

Sonntag, 19. Februar 2017, 15:00 - 17:00 Uhr

Arbeit bei Babcock
schwarz/weiss Foto - Außenansicht des Babcock Hauses 1898 wurde an der Duisburger Straße die Deutsche Babcock & Wilcox AG gegründet. Aus der schon 1873 errichteten Kesselschmiede entwickelte sich einer der größten Hersteller von Dampfkesseln, der später im Kraftwerks- und Anlagebau aktiv war.
2002 endete die über 100-jährige Geschichte mit der Stilllegung des Werkes. 2013 ging auch die Babcock-Gießerei außer Betrieb.
Im Erzählcafé berichten frühere Mitarbeiter von Babcock von ihrer Tätigkeit bei Babcock und geben so einen einmaligen Einblick in die Geschichte eines der bedeutendsten Unternehmen aus Oberhausen.
Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

Zutritt zum Museumscafé im Rahmen der Veranstaltung kostenfrei. Kaffee und Kuchen gegen Gebühr.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Besucheranschrift:
LVR-Industriemuseum Schauplatz Oberhausen
RIM-Museumscafé
Hansastraße 20
46049 Oberhausen

zurück