Logo LVR - Qualität für Menschen
Blick in die Textilsammlung des Museumsdepots mit zahlreichen Kleidungsstücken in Regalen

Städtisch!

Raum & Gesellschaft

Glas mit Motiven der Stadt Essen und einem goldenen Rand

ANDENKENGLAS DER STADT ESSEN

Die Bilder auf Andenkengläsern sollen die Neugier von Reisenden wecken und spiegeln den Stolz einer Stadt wider.


mehr

Historische Postkarte mit verschiedenen Motiven aus Oberhausen

POSTKARTE "GRUSS AUS OBERHAUSEN"

Auf dieser Postkarte findet man noch die häufige Klage darüber, dass man keine Zeit zum Briefeschreiben findet. Im Vergleich zur Postkarte erfordert ein Brief viel mehr Zeit.


mehr

Vorderseite einer Postkarte zeigt eine Zeichnung eines Kloster-Gebäudes

POSTKARTE DES OBERHAUSENER KAPUZINERKLOSTERS

Freunde oder Verwandte tauschten sich über Postkarten häufig über alltägliche Dinge aus. Diese Karte von 1918 ist ein Beispiel für eine Mitteilung einer sicheren Heimkehr.


mehr

Vorderseite einer Postkarte mit Zeichnung eines Teichs und eines Gebäudes

POSTKARTE DER OBERHAUSENER ST. ANTONY-HÜTTE

Die alltägliche Kommunikation wurde um 1900 per Postkarte erledigt und Briefe nur zu besonderen Gelegenheiten verfasst.


mehr

Vorderseite einer Postkarte mit Zeichnung eines Parks mit Springbrunnen und Gebäude

POSTKARTE DES OBERHAUSENER KAISERGARTENS

Die Postkarte erfüllte einst auch sehr praktische Funktion. Besuche bei Freunden oder Verwandten wurden per Postkarte organisiert, Verabredungen zu gemeinsamen Freizeitaktivitäten vereinbart.


mehr

Vorderseite einer Postkarte mit verschiedenen gezeichneten Motiven aus Oberhausen

POSTKARTE VON OBERHAUSEN

Postkarten dienten, wie dieses Beispiel zeigt, auch zur konkreten Verabredung von gemeinsamen Freizeitaktivitäten.


mehr

Zeichnung eines Flusses, daneben Wiese und Bäume

POSTKARTE VON OBERHAUSEN "PARTIE AN DER EMSCHER"

Die schon sprichwörtliche Postkartenidylle auf Ansichtskarten wie dieser darf man nicht für ein getreues Abbild der Realität halten.


mehr

Vorderseite einer Postkarte mit einem großen Gebäude, einem Park und zwei spazierenden Damen

POSTKARTE DES OBERHAUSENER AMTSGERICHTS

Der Erste Weltkrieg schlug sich auch in der Postkartenkommunikation nieder. In dieser Karte bestimmt die Sorge von Verfasserin und Adressatin um ihre Angehörigen den Inhalt.


mehr

Vorderseite einer Postkarte zeigt Skizze eines leeren Cafés

POSTKARTE DES OBERHAUSENER CAFÉS OTTO FEUGE

Die Postkarte zeigt, dass sich Botschaften häufig auf das Reisen beziehen. Der Absender meldet seine Rückkehr von einer Reise und er verabredet zugleich ein Treffen mit Bekannten.


mehr

Vorderseite einer Postkarte zeigt großes Werksgelände

POSTKARTE DER OBERHAUSENER GUTEHOFFNUNGSHÜTTE

Die Postkarte zeigt, wie im Ersten Weltkrieg an der Heimatfront das Kriegsgeschehen verfolgt und zum Gegenstand der Alltagskommunikation wurde.


mehr

Vorderseite einer Postkarte zeigt Oberhausener Freibad im Sommer

POSTKARTE DES OBERHAUSENER FREIBADS

Hier schreibt eine Mutter, die vermutlich aus beruflichen Gründen in Oberhausen lebt, Grüße an ihren Sohn, der in Rheine zur Schule geht. Sie nutzt die Postkarte gewissermaßen als Mittel der Erziehung.


mehr

Vorderseite einer Postkarte mit einer Zeichnung eines großen Gebäudes mit der Aufschrift

POSTKARTE DES OBERHAUSENER KAUFHOFS

Fabriken und Hüttenwerke sowie Kaufhäuser, Einzelhändler oder Gastronomen nutzten das in allen Schichten verbreitete Medium Postkarte für die Werbung.


mehr

ANSCHRIFT

LVR-Industriemuseum
Zentrale
Hansastraße 18
46049 Oberhausen


Suche


KONTAKT

Bitte richten Sie Fragen zum Bereich Sammlung an

LVR-Industriemuseum
Abteilung Sammlungsdienste


Sie finden uns auch hier: