Logo LVR - Qualität für Menschen
Schwarz-weiß Aufnahme von gefalteten Zeitungen

Begleitprogramm

zur Ausstellung "Dessous - 150 Jahre Kulturgeschichte der Unterwäsche"

Führungen durch die Ausstellung


Allgemeine Führung

Besucherinnen und Besucher erleben anhand von mehr als 250 reizvollen Originalexponaten wie Korsetts und Krinolinen des 19. Jahrhunderts oder modernen Dessous, wie sich der Wandel der Unterwäsche vollzogen hat.

Dauer: 60 Min., für alle Altersstufen, empfohlen ab 14 Jahre

Buchbar für Gruppen

40 € für Schulklassen (Eintritt frei), 45 € für Erwachsenengruppen zzgl. regulärer Museumseintritt



Öffentliche Führung

An jedem 2. Sonntag im Monat, jeweils 15 Uhr

Dauer: 60 Min.

Für Einzelbesucher ohne vorherige Anmeldung. (Für Gruppen gesonderte Buchung erforderlich.)

Eintritt: 4 €



Frauen sehen anders. Männer auch.

Donnerstag, 11. Juni und 10. September, jeweils 19 - 21 Uhr

Abends ins Museum: Führungen für Erwachsene durch die Sonderausstellung „Dessous - 150 Jahre Kulturgeschichte der Unterwäsche“

Dauer: ca. 2 Stunden

Eintritt: 8 €



Museumspädagogisches Angebot für Schulklassen


Über das Sehen und Gesehen werden - vom Spieglein an der Wand zum Selfie

Acht ganz unterschiedliche Perspektiven auf das, was man darunter trägt. Wie sahen die unterschiedlichen Blicke auf Unterwäsche aus? Wohin wandert der Blick des Betrachters? Was ist Schönheit, wie veränderte Mode das, was man darunter trug? Wie sah der Umgang mit Scham und Erotik aus? Wie inszenieren wir uns heute selber?

Dauer: ca. 1 Stunde

Buchbar für Schulklassen ab 8. Klasse

40 € pro Gruppe, Eintritt frei



Weitere Veranstaltungen und Angebote


Szenische Lesung

Vom Rascheln der Seide

Sonntag, 10.5., 16 Uhr

„Ah, vous savez, la mode – man muß ihr alles verzeihen… sie stirbt so jung!“ (Jean Patou)

Die Kölner Schauspielerin Sonja Kargel lädt am Muttertag zu einem buchstäblich anziehenden Nachmittagsprogramm rund um das Thema Dessous. Die Zuschauer/innen erwartet ein unterhaltsamer und humorvoller Streifzug durch die Geschichte der Unterwäsche.

Ort: Altes Baumwoll-Lager, Engels-Platz 2 in Engelskirchen

Dauer: ca. 1 Stunde

Für Einzelbesucher ohne vorherige Anmeldung

Eintritt: 9 €, ermäßigt 7 €



Mitmachwerkstatt "Textiles Gestalten"

Muster, Farben und Figuren

Im Hippie-Look oder mit schillernden Pailletten, in knalligem Rot oder lustigem Grün: Hier kann jeder zum Modedesigner werden und sich ein eigenes Top gestalten, unverwechselbar und einzigartig. Die fertige Wäsche darf anschließend mit nach Hause genommen werden.

Dauer: ca. 2 Stunden

Buchbar für Gruppen aller Altersstufen

Kosten: 100 €

Auch als Sommerferienprogramm am 14.7. / 21.7. / 28.7. / 4.8. von 10.30 - 12.30 Uhr mit Anmeldung über den Ferienspaß der Stadt Engelskirchen.




Buchungen und Informationen:

kulturinfo rheinland

Tel.: 02234 9921-555 (Mo-Fr 8-18 Uhr; Sa, So und an Feiertagen 10-15 Uhr)

Fax: 02234 9921-300

E-mail:

Pressekontakt


Anette Gantenberg

Tel.: 0208 8579-124

Fax: 0208 8579-122

Hansastraße 18

46049 Oberhausen


Silke Krebbing

Tel.: 0208 8579-155

Fax: 0208 8579-122

Hansastraße 18

46049 Oberhausen