Logo LVR - Qualität für Menschen
Schwarz-weiß Aufnahme von gefalteten Zeitungen

Petticoat, Plateau und Plissee

LVR-Industriemuseum sucht Lieblingsstücke für die Ausstellung "Fashion-lights!"

18. Februar 2013

Rheinland. / Engelskirchen. 15. Februar 2013. Jeder und jede hat sie im Kleiderschrank: Lieblingsstücke mit Erinnerung behaftet - längst aus der Mode gekommen und doch viel zu schade für die Altkleidersammlung. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht solche Glanzstücke vergangener Modeströmungen für die neue Ausstellung "Fashion-lights! Wie kommt die Mode in den Stoff?", die vom 26. April bis zum 27. Oktober 2013 im LVR-Industriemuseum in Engelskirchen zu sehen sein wird. "Fashion-lights!" lenkt den Blick hinter die Kulissen der Textilindustrie, macht den Weg von der ersten Idee der Designer bis zur fertigen Kollektion anschaulich und zeigt die Einflüsse gesellschaftlicher Veränderungen auf die Mode.


Ob Mainstream oder Paradestück, wichtig ist, dass die Outfits eine Geschichte haben und aus der Zeit zwischen 1950 und 2000 stammen. Gesucht werden zum Beispiel die Schlaghose oder das Disco-Outfit aus den 1970er Jahren. Auch die ersten Rollerskates oder Schuhe mit Plateausohle sind willkommen, gern auch selbst genäht oder gestrickt.

Egal ob Disco-, Alltags- oder Business-Outfit, auf dem "Laufsteg der Epochen" können diese persönlichen Glanzstücke in der Ausstellung zur Geltung kommen. Wer sein Lieblingsstück als Leihgabe für die Ausstellung zur Verfügung stellen möchte, kann die Outfits


am Freitag, 1. März zwischen 15 und 17 Uhr und

am Samstag, 2. März zwischen 10 und 14 Uhr


im LVR-Industriemuseum Engelskirchen, Engels-Platz 2, 51766 Engelskirchen

vorbeibringen. In dieser Zeit nehmen die Schauplatzleiterin Kornelia Panek und die Ausstellungskuratorin Nadine Schobert die Sachen persönlich entgegen und stehen auch für Gespräche zur Verfügung.


Info:

kulturinfo rheinland

Tel.: 02234 9921-555

www.industriemuseum.lvr.de

Pressefotos

Die Pressebilder dürfen nur zu Pressezwecken im Rahmen der aktuellen Berichterstattung über die Ausstellung „Fashion-lights!" im LVR-Industriemuseum genutzt werden. Eine gesonderte Verwendung der Fotos ist nicht erlaubt.

Kleidungsstücke aus der Ausstellung fashion-lights!  Wie kommt die Mode in den Stoff?

Kleidungsstücke aus der Ausstellung fashion-lights!

Wie kommt die Mode in den Stoff?

(c) LWL / Holtappels

Download (JPG, 869 KB)

Kleidungsstücke aus der Ausstellung fashion-lights!  Wie kommt die Mode in den Stoff?

Kleidungsstücke aus der Ausstellung fashion-lights!

Wie kommt die Mode in den Stoff?

(c) LWL / Holtappels

Download (JPG, 1,57 MB)

Kleidungsstücke aus der Ausstellung fashion-lights!  Wie kommt die Mode in den Stoff?

Kleidungsstücke aus der Ausstellung fashion-lights!

Wie kommt die Mode in den Stoff?

(c) LWL / Holtappels

Download (JPG, 1,06 MB)

Kleidungsstücke aus der Ausstellung fashion-lights!  Wie kommt die Mode in den Stoff?

Kleidungsstücke aus der Ausstellung fashion-lights!

Wie kommt die Mode in den Stoff?

(c) LWL / Holtappels

Dowbload (JPG, 1,75 MB)

Pressekontakt


Anette Gantenberg

Tel.: 0208 8579-124

Fax: 0208 8579-122

Hansastraße 18

46049 Oberhausen


Silke Krebbing

Tel.: 0208 8579-155

Fax: 0208 8579-122

Hansastraße 18

46049 Oberhausen