Logo LVR - Qualität für Menschen
Historische Panorama-Aufnahme des Krupp-Werks in schwarz-weiß

Schnittiges von Weltruhm in Solingen

MesserGabelScherenMarkt ist größte Produktschau Solinger Schneidwaren

30. Juli 2008

Vom Ausbeinmesser bis zur Zackenschere reicht die Vielfalt hochwertiger Schneidwaren, die in diesem Jahr beim 8. MesserGabelScherenMarkt im Schauplatz Solingen des LVR-Industriemuseums vorgestellt werden. Mit 25 Solinger Firmen auf einer Ausstellungsfläche von über 2000 Quadratmetern ist der MesserGabelScherenMarkt die größte Präsentation Solinger Markenhersteller. Nicht nur Hobby- und Profi-Köche finden bei dieser beliebten Produktschau alles für ihre Bedürfnisse. Auch für Handwerk und Jagd, Haushalt und Garten, Sport und Freizeit ist vieles dabei.


Die Solinger Firmen entwickeln immer wieder schneidige Neuheiten für den Weltmarkt. Auf dem MesserGabelScherenMarkt sind auch in diesem Jahr wieder Meisterstücke zu sehen, die mit Designpreisen ausgezeichnet oder wegen ihrer edlen Verarbeitung von Sammlern begehrt werden – die von der Köchevereinigung "Jeunes Restaurateurs d'Europe" ausgezeichnete Messerserie sowie die in Damast-Technik geschmiedeten Messer, die aus dem Stahl des 1944 vor Norwegen gesunkenen Schlachtschiffs Tirpitz hergestellt wurden. Eine pfiffige Idee ist das Pilzmesserchen mit gebogener Klinge.


Der Markt findet im Ambiente der historischen Gesenkschmiede Hendrichs statt. 100 Jahre lang wurden hier Scherenrohlinge geschmiedet. Seit 1986 ist der original erhaltene und funktionierende Betrieb einer von sechs Schauplätzen des LVR-Industriemuseums.


Wann? Samstag 25. und Sonntag 26. Oktober 2008, Sa 10 – 18 Uhr, So 10 – 17 Uhr

Wo? LVR-Industriemuseum, Schauplatz Solingen, Merscheider Straße 289-297, 42699 Solingen

Eintritt: Erwachsene 5 €; Kinder 2,50 €, Familienkarte 10 €

Pressekontakt


Anette Gantenberg

Tel.: 0208 8579-124

Fax: 0208 8579-122

Hansastraße 18

46049 Oberhausen


Silke Krebbing

Tel.: 0208 8579-155

Fax: 0208 8579-122

Hansastraße 18

46049 Oberhausen