Logo LVR - Qualität für Menschen
Historische Panorama-Aufnahme des Krupp-Werks in schwarz-weiß

Pieced up contrasts

Avantgardistische Kreationen von 19 jungen Designerinnen

Nahaufnahme einer weißen Corsage vor schwarzem Hintergrund

Die Sonderausstellung „Pieced up contrasts“ der Fachhochschule für Bekleidung und Mode in Frankfurt präsentierte avantgardistische Kreationen von 19 jungen Designerinnen. Die Modelle rückten das Spannungsfeld von Kontrasten in den Mittelpunkt. In den experimentellen Modellen trafen oftmals mehrere Kontrastwelten aufeinander und setzten sich zu einem spannungsreichen, aber dennoch harmonischem Gesamtbild zusammen.

Blick auf mehrere Design-Entwürfe an Figurinen

Die wohl einfachste Form des Kontrastes in der optischen Wahrnehmung ist der Gegensatz von Schwarz und Weiß, denen beide eine starke Symbolkraft zugesprochen wird. Neben Modellen, die mit diesen beiden „Nichtfarben“ spielten, standen in der Ausstellung andere, bei denen kontrastreiche Materialien, Stile und Zeitepochen ausschlaggebend für die Gestaltung waren.


In der Auseinandersetzung mit dem weiblichen Körper sind skulpturale Modelle entstanden. Einerseits losgelöst von den Körperformen, andererseits anschmiegsam machten sie ein ganz eigenes Spannungsfeld zwischen Trägerin und Kostüm auf, das sich letztlich dem Auge als harmonisch und ausgeglichen präsentierte.

Blick auf einen Design-Entwurf an einer Figurine

In Zusammenarbeit mit Ausstellern der „Heimtextil“ 2013 entstanden unter der Leitung von Ina Franzmann und Rita Krampe-Balzer spektakuläre Roben aus außergewöhnlichen und zum Teil neuen Materialien, die Wirkung und Einsatzmöglichkeiten innovativer Heimtextilien in ungewohnter Perspektive beleuchteten.


Laufzeit der Ausstellung: Herbst 2013 - 2. Februar 2014



LVR-Industriemuseum

Textilfabrik Cromford

Cromforder Allee 24

40878 Ratingen

Öffnungszeiten

Dienstag - Freitag:
10 – 17 Uhr

Samstag und Sonntag:
11 – 18 Uhr

Montag geschlossen


Suche


ANSCHRIFT

LVR-Industriemuseum
Zentrale
Hansastraße 18
46049 Oberhausen

 

Newsletter

 

Mit unseren E-Mail-Newslettern über neue Ausstellungen, Events und sonstige News immer auf dem Laufenden sein!

mehr erfahren

 

Infos und Buchungen

kulturinfo rheinland

Tel. 02234 9921555 (Mo – Fr 8 - 18 Uhr; Sa, So und an Feiertagen 10 – 15 Uhr)

Fax 02234 9921300

Mail

Veranstaltungen

Veranstaltungen in Oberhausen

Veranstaltungen in Ratingen

Veranstaltungen in Solingen

Veranstaltungen in Bergisch Gladbach

Veranstaltungen in Engelskirchen

Veranstaltungen in Euskirchen

Sie finden uns auch hier: