Logo LVR - Qualität für Menschen
Historische Panorama-Aufnahme des Krupp-Werks in schwarz-weiß

Mit Feuer und Wasser

Wanderausstellung zur Industriekultur im Bergischen Land

Blick in die Ausstellung

Über das Netzwerk Industriekultur Bergisches Land e.V. präsentierten sich verschiedene Museen aus dem Bergischen Land hier in eigens umgebauten Metallspinden. Mit vielen großformatigen Fotografien und geschweißten Roheisenelementen wurden die wesentlichen Aspekte eines jeden Museums thematisiert.

Blick in die Ausstellung

Das Netzwerk Industriekultur Bergisches Land e.V. versteht sich seit seiner Gründung im Jahr 1998 als zentrale Anlaufstelle für alle, die an der Geschichte und Gegenwart des Bergischen Landes als einer Industrie- und Kulturlandschaft interessiert sind. Es fördert die Koordinierung der Kräfte, Erfahrungen und Inhalte selbständiger Einrichtungen oder Standorte: von Bodendenkmälern und Industriedenkmälern in Privatbesitz, von Museen, die aus ehrenamtlicher Initiative entstanden sind, bis hin zu öffentlichen Einrichtungen wie den Industriemuseen des Landschaftsverbandes Rheinland.

Blick in die Ausstellung

Nachdem das Netzwerk in den vorherigen Jahren vor allem mit dem jährlichen Exkursionsprogramm "Touren zur Industriekultur im Bergischen Land" an die Öffentlichkeit getreten ist, sollte mit der Info-Wanderausstellung "Mit Feuer und Wasser" nun ein neuer Akzent gesetzt werden. In insgesamt zwölf Ausstellungseinheiten stellten sich Mitgliedseinrichtungen des Netzwerks Industriekultur Bergisches Land vor, in einer weiteren Einheit der Verein selbst. Die Ausstellung konnte dank der Förderung des Landes Nordrhein-Westfalen, Ministerium für Bauen und Verkehr, realisiert werden.



In der Ausstellung vertretene Mitgliedseinrichtungen des Netzwerks Industriekultur Bergisches Land e. V.:


Bandwirkermuseum Ronsdorf

Wuppertal-Ronsdorf


Bandwebermuseum in der Friedrich-Bayer-Realschule

Wuppertal-Küllenhahn


Bergisches Museum für Bergbau Handwerk und Gewerbe

Bergisch Gladbach


Bergische Museumsbahnen

Wuppertal-Cronenberg


Historisches Zentrum Museum für Frühindustrialisierung

Wuppertal


Industriemuseum Freudenthaler Sensenhammer

Leverkusen-Schlebusch


LVR-Industriemuseum Engelskirchen

Baumwollspinnerei Ermen & Engels


LVR-Industriemuseum Bergisch Gladbach

Papiermühle Alte Dombach


LVR-Industriemuseum Ratingen

Textilfabrik Cromford


LVR-Industriemuseum Solingen

Gesenkschmiede Hendrichs


Schleiferei Wipperkotten

Solingen


Textilstadt Wülfing

Radevormwald-Dahlerau



Laufzeit der Ausstellung: 18.11.2011-22.1.2012


LVR-Industriemuseum

Zinkfabrik Altenberg

Hansastraße 20

46049 Oberhausen

Öffnungszeiten

Dienstag - Freitag:
10 – 17 Uhr

Samstag und Sonntag:
11 – 18 Uhr

Montag geschlossen


Suche


ANSCHRIFT

LVR-Industriemuseum
Zentrale
Hansastraße 18
46049 Oberhausen

 

Newsletter

 

Mit unseren E-Mail-Newslettern über neue Ausstellungen, Events und sonstige News immer auf dem Laufenden sein!

mehr erfahren

 

Infos und Buchungen

kulturinfo rheinland

Tel. 02234 9921555 (Mo – Fr 8 - 18 Uhr; Sa, So und an Feiertagen 10 – 15 Uhr)

Fax 02234 9921300

Mail

Veranstaltungen

Veranstaltungen in Oberhausen

Veranstaltungen in Ratingen

Veranstaltungen in Solingen

Veranstaltungen in Bergisch Gladbach

Veranstaltungen in Engelskirchen

Veranstaltungen in Euskirchen

Sie finden uns auch hier: