Logo LVR - Qualität für Menschen
Historische Panorama-Aufnahme des Krupp-Werks in schwarz-weiß

Im Zauber der Nacht

Abendkleider aus zwei Jahrhunderten

Kleider in der Ausstellung

„Oh, Ihr seid schöner als die Abendluft, gekleidet in die Schönheit von zehntausend Sternen."

Kostbare Stoffe und aufregende Schnitte sowie ein kaum zu übertreffendes Spiel der Farben, Pailletten, Perlen und Federn erwarteten die Besucherinnen und Besucher und entführten sie in die nächtliche Welt des großen Auftritts. Leuchtend blau oder gold, knallrot oder pink, mit Pailletten, Perlen und Federn besetzt, aber auch ganz schlicht in Schwarz präsentierten sich die Abendkleider aus den letzten anderthalb Jahrhunderten.

Ob das Ballkleid aus der Biedermeierzeit oder die Charlestonkleider der 1920er, die eleganten Roben der 1930er und die Flatterkleider der 1970er Jahre – sie alle zeigten, wie sich die Moden für die verschiedenen Anlässe des Abends verändert haben, seien es Soiree, Ball, Souper, Tanztee oder Disconacht.

Damenschuhe mit Strass

Die Kleider folgen den jeweils gültigen Regeln der Mode und des Benimm, sie machen aber auch exemplarisch deutlich, wie sich das Verhältnis der Geschlechter zueinander verändert hat. Zahlreiche Accessoires und Schmuck, aufwändig gestaltete Fächer und edle Parfums ergänzen den Reigen von Verführung und erotischem Spiel.


Auf 230 Quadratmetern gab es rund 60 Kleider und Anzüge sowie etwa 250 weitere Exponate aus der Sammlung des Industriemuseums und aus Privatbesitz zu sehen. Ein Film und eine Duftbar rundeten die Ausstellung ab.

Die Besucherinnen und Besucher waren zu dem vielfältigen Begleitprogramm eingeladen: Ein Vortrag lüftet die Geheimnisse der Düfte des Abends, Workshops luden ein, extravaganten Schmuck fürs Ausgehen selbst herzustellen. Blue-Hour-Führungen, weitere Vorträge und Lesungen über nächtliche Aktivitäten zogen die Zuhörer in ihren Bann.



Laufzeit der Ausstellung: 27.9.2008 bis 26.7.2009


LVR-Industriemuseum

Tuchfabrik Müller

Carl-Koenen-Straße

53881 Euskirchen

Öffnungszeiten

Dienstag - Freitag:
10 – 17 Uhr

Samstag und Sonntag:
11 – 18 Uhr

Montag geschlossen


Suche


ANSCHRIFT

LVR-Industriemuseum
Zentrale
Hansastraße 18
46049 Oberhausen

 

Newsletter

 

Mit unseren E-Mail-Newslettern über neue Ausstellungen, Events und sonstige News immer auf dem Laufenden sein!

mehr erfahren

 

Infos und Buchungen

kulturinfo rheinland

Tel. 02234 9921555 (Mo – Fr 8 - 18 Uhr; Sa, So und an Feiertagen 10 – 15 Uhr)

Fax 02234 9921300

Mail

Veranstaltungen

Veranstaltungen in Oberhausen

Veranstaltungen in Ratingen

Veranstaltungen in Solingen

Veranstaltungen in Bergisch Gladbach

Veranstaltungen in Engelskirchen

Veranstaltungen in Euskirchen

Sie finden uns auch hier: