Logo LVR - Qualität für Menschen
Historische Panorama-Aufnahme des Krupp-Werks in schwarz-weiß

Aktuelle Ausstellungen

des LVR-Industriemuseums

Detailansicht von Propellern an einem Modell

DIE WELT IM KLEINEN

BAUKÄSTEN AUS DER SAMMLUNG GRIEBEL

Die Ausstellung widmet sich der Geschichte des Baukastens im 20. Jahrhundert. Im Mittelpunkt stehen Modelle namhafter Hersteller wie Märklin, Trix, Stabil oder Meccano und Modelle technischer Ikonen wie der fast zwei Meter hohe Eiffelturm.

13.5. – 2.12.2018, Euskirchen, Tuchfabrik Müller

mehr

Foto zeigt Figurinen mit Uniformen

DIE MACHT DER MODE

ZWISCHEN KAISERREICH, WELTKRIEG UND REPUBLIK

Eine nie gekannte Modernisierung hielt die Gesellschaft vor dem Ersten Weltkrieg in Atem. Die Ausstellung zeigt, wie sich unter dem Einfluss von Mobilität und Beschleunigung, neuem Freizeitverhalten und veränderten Arbeitssituationen die Kleidung zwischen 1900 und 1930 veränderte.

1.5. – 28.10.2018, Engelskirchen, Kraftwerk Ermen & Engels

mehr

Außenansicht eines großen Gebäudes im Bauhaus-Stil

PETER BEHRENS

KUNST UND TECHNIK

Peter Behrens war ein Wegbereiter der Moderne in Deutschland. Anlässlich seines 150. Geburtstags wurde die Dauerausstellung über den Architekten und Designer überarbeitet und um Modelle seiner wichtigsten Bauten sowie Objekte aus der Jugendstilzeit und des Industriedesigns erweitert.

Ab 28.4.2018, Oberhausen, Peter-Behrens-Bau

mehr

Logo der Ausstellung: Schriftzug

IST DAS MÖGLICH?

EXPERIMENTIER-AUSSTELLUNG FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND FAMILIEN

Balancieren über eine Slackline, die Reißfestigkeit von Papier prüfen oder unter einer Lupenkamera Materialien vergleichen – die interaktive Ausstellung stellt auf spielerische Weise verblüffende Eigenschaften ganz alltäglicher, aber auch moderner Hightech-Materialien vor.

2.3.2018 – 14.7.2019, Bergisch Gladbach, Papiermühle Alte Dombach

mehr

Schwarzweiß-Foto einer dampfenden Lok, die auf Schienen fährt

MAGIE DER SCHIENE

FOTOGRAFIEN VON RENÉ GROEBLI

Der bekannte Schweizer Fotograf René Groebli fuhr 1949 von Paris nach Basel und fotografierte unterwegs die dampfenden Lokomotiven, rollende Waggons, Bahnsteige, Schrankenwärter, Telegrafenmasten, Gleisanlagen und Reisende.

2.3. - 20.5.2018, Oberhausen, Zinkfabrik Altenberg

mehr

Drei Arbeiter schütten einen Grubenwagen mit glühender Flüssigkeit aus

MALOCHE

ARBEITEN AUF DER GUTEHOFFNUNGSHÜTTE

Die Abbildungen von Arbeitern in den Zechen und Werken der GHH erzählen von den Arbeitsbedingungen in der Schwerindustrie, von Hitze, Staub und körperlicher Anstrengung, aber auch vom Stolz des echten Malochers.

3.11.2017 – 10.6.2018, Oberhausen, St. Antony-Hütte

mehr

Collage aus Bildern von Windrädern und einer Kohlezeche

ENERGIEWENDEN – WENDEZEITEN

Vom Land der Zechen und Mühlen zu Sonne und Wind? Die Ausstellung blickt zurück auf die Geschichte der Energie, aber auch in deren Zukunft und betrachtet die Möglichkeiten, Chancen und Risiken des Wandels von Energiesystemen. Besucher können die Energielandschaft digital erforschen, Zukunftsprojekte entdecken und eigene Ideen skizzieren.

20.10.2017 – 28.10.2018, Oberhausen, Zinkfabrik Altenberg

mehr

Öffnungszeiten

Dienstag - Freitag:
10 – 17 Uhr

Samstag und Sonntag:
11 – 18 Uhr

Montag geschlossen


Suche


ANSCHRIFT

LVR-Industriemuseum
Zentrale
Hansastraße 18
46049 Oberhausen

 

Newsletter

 

Mit unseren E-Mail-Newslettern über neue Ausstellungen, Events und sonstige News immer auf dem Laufenden sein!

mehr erfahren

 

Infos und Buchungen

kulturinfo rheinland

Tel. 02234 9921555 (Mo – Fr 8 - 18 Uhr; Sa, So und an Feiertagen 10 – 15 Uhr)

Fax 02234 9921300

Mail

Veranstaltungen

Veranstaltungen in Oberhausen

Veranstaltungen in Ratingen

Veranstaltungen in Solingen

Veranstaltungen in Bergisch Gladbach

Veranstaltungen in Engelskirchen

Veranstaltungen in Euskirchen

Sie finden uns auch hier: