St. Antony-Hütte und Museum Eisenheim: Grafik zeigt stilisierten Topf, Kanne und Fabrikgebäude

Ausstellungen

Sonder- und Dauerausstellungen

Sonderausstellung

Foto einer altes, ärmlichen Arbeitersiedlung

TONGYUANJU

EINE ARBEITERSIEDLUNG IN CHONGQING, CHINA

Die Ausstellung des Düsseldorfer Fotografen Bernard Langerock dokumentiert das Verschwinden der traditionellen Arbeitersiedlung Tongyuanju am Rande der Mega-City Chongqing und ihres sozialen Gefüges. Seine Bilder wecken Assoziationen zur Oberhausener Arbeitersiedlung Eisenheim, die ebenfalls von Entwicklungen im Städtebau bedroht war.

Ab 10.3.2017

mehr

Dauerausstellungen

St. Antony-Hütte – Die Wiege der Ruhrindustrie

Der Krimi um die Gründung und den Betrieb der ersten Eisenhütte des Ruhrgebiets wird ebenso erzählt wie ihre Betriebsgeschichte und die spätere Nutzung. Nebenan entdecken Sie im LVR-Industriearchäologischen Park einmalige Relikte aus der Frühzeit der Hütte.

Antoniestraße 32-34, 46119 Oberhausen

mehr


Museum Eisenheim

Das Museum in der ältesten Arbeitersiedlung an der Ruhr erzählt von der Geschichte der Siedlung, von Alltag und Leben in der "Kolonie".

Berliner Straße 10a, 46117 Oberhausen

mehr


Öffnungszeiten

Dienstag - Freitag:
10 - 17 Uhr

Samstag und Sonntag:
11 - 18 Uhr

Montag geschlossen

Karneval: Geschlossen an Weiberfastnacht (23.2.2017), Karnevalssonntag (26.2.2017) und Rosenmontag (27.2.2017)


LVR-Industriemuseum
St. Antony-Hütte
Antoniestraße 32-34
46119 Oberhausen



Veranstaltungen

Infos und Buchungen

kulturinfo rheinland

Tel. 02234 9921555 (Mo - Fr 8 - 18 Uhr; Sa, So und an Feiertagen 10 - 15 Uhr)

Fax 02234 9921300

Mail

Sie finden uns auch hier: