Gesenkschmiede Hendrichs: Grafik zeigt stilisierte Scheren

Gesenkschmiede Hendrichs

Scharfe Sache - Scheren für die Welt

Außenansicht Gesenkschmiede Hendrichs

Eine „Werkstatt für die Welt“ – das war die Stadt Solingen mit ihrer Schneidwarenherstellung Ende des 19. Jahrhunderts. Noch heute können Sie in der Gesenkschmiede Hendrichs des LVR-Industriemuseums in Solingen erleben, wie die rot glühenden Spaltstücke unter lautem Getöse zu Scherenrohlingen geschmiedet werden, wie es knallt und zischt. Dabei erfahren Sie Spannendes über die Geschichte der berühmten Solinger Schneidwarenindustrie.

mehr

Logo

Das LVR-Industriemuseum Gesenkschmiede Hendrichs ist Ankerpunkt der Europäischen Route der Industriekultur.

KINDERGEBURTSTAG IM MUSEUM

 

Kinder beim Essen an einem großen Tisch
Programme für Geburtstagskinder

In der Gesenkschmiede Hendrichs können Geburtstagskinder zusammen mit ihren Geschwistern und Freunden einen tollen Nachmittag verbringen.

mehr

ARBEITSWELT UND INDUSTRIALISIERUNG ANATOLIENS

Gemälde zeigt drei Männer in Arbeitskleidung
aus der Sicht junger Künstler

Junge türkische Künstler werfen einen Blick auf ihr Land, das sich in einem fortgeschrittenen Industrialisierungsstadium befindet.

Sonderausstellung vom 8.9.2017 - 25.3.2018

mehr

Öffnungszeiten

Dienstag – Freitag:
10 – 17 Uhr

Samstag und Sonntag:
11 – 18 Uhr

Montag geschlossen


LVR-Industriemuseum
Gesenkschmiede Hendrichs
Merscheider Straße 289 – 297
42699 Solingen



Veranstaltungen

Infos und Buchungen

kulturinfo rheinland

Tel. 02234 9921-555 (Mo – Fr 8 – 18 Uhr; Sa, So und an Feiertagen 10 – 15 Uhr)

Fax 02234 9921-300

Mail

Sie finden uns auch hier


Unsere Partner: