Gesenkschmiede Hendrichs: Grafik zeigt stilisierte Scheren

Gesenkschmiede Hendrichs

Scharfe Sache - Scheren für die Welt

Außenansicht Gesenkschmiede Hendrichs

Eine „Werkstatt für die Welt“ – das war die Stadt Solingen mit ihrer Schneidwarenherstellung Ende des 19. Jahrhunderts. Noch heute können Sie in der Gesenkschmiede Hendrichs des LVR-Industriemuseums in Solingen erleben, wie die rot glühenden Spaltstücke unter lautem Getöse zu Scherenrohlingen geschmiedet werden, wie es knallt und zischt. Dabei erfahren Sie Spannendes über die Geschichte der berühmten Solinger Schneidwarenindustrie.

mehr

UMSTELLUNG AUF LED-BELEUCHTUNG

Vorplatz und Eingangsbereich der Gesenkschmiede Hendrichs
Sanierung der Innen- und Hallenbeleuchtung

Auch der erste Teilabschnitt der sehr umfänglichen Dauerausstellung einschließlich des Foyerbereiches und des Museumsshops wurde auf energieeffiziente LED-Leuchten umgerüstet.

mehr

Die Welt im Kleinen

Metallbaukasten-Modell eines Cabrios mit Wohnwagen in gelber Farbe von Meccano
Baukästen aus der Sammlung Griebel

Die Sonderausstellung zeigt die Vielfalt von Baukästen sowie beeindruckende Modelle aus der Sammlung Griebel.

Ab 30.9.2016

mehr

Öffnungszeiten

Dienstag – Freitag:
10 – 17 Uhr

Samstag und Sonntag:
11 – 18 Uhr

Montag geschlossen


LVR-Industriemuseum
Gesenkschmiede Hendrichs
Merscheider Straße 289 – 297
42699 Solingen



Veranstaltungen

Infos und Buchungen

kulturinfo rheinland

Tel. 02234 9921-555 (Mo – Fr 8 – 18 Uhr; Sa, So und an Feiertagen 10 – 15 Uhr)

Fax 02234 9921-300

Mail

Sie finden uns auch hier


Unsere Partner: