Gesenkschmiede Hendrichs: Grafik zeigt stilisierte Scheren

Taschenmesserreiderei Lauterjung

Eingang der Reiderrei Lauterjung

Solinger Schneidwaren entstanden traditionell unter Mitwirkung zahlreicher Handwerksberufe überwiegend in Heimarbeit. Neben den Schleifern in den Wasserkotten, Dampfschleifereien, später Motorwerkstätten sowie den Härtern zählten dabei die Reiderberufe, die für die Montage zuständig waren, zu den wichtigsten Heimarbeitern. Sie hatten sich im gesamten Stadtgebiet kleine Werkstätten eingerichtet.


In der auf Taschenmesser spezialisierten Reiderei Lauterjung scheint es, als habe der Besitzer nur mal eine Pause eingelegt. Die Originaleinrichtung ist vollständig erhalten. Mehrere Generationen der Reiderfamilie Lauterjung haben hier ihr Arbeitsleben bestritten, zuletzt Arthur Lauterjung, der bis 1965 in dem Kotten gearbeitet hat. Zusammen mit dem angrenzenden ehemaligen Wohnhaus handelt es sich um ein beispielhaftes Ensemble der Solinger Heimindustrie. In der Werkstatt erfahren Sie vieles über den typischen Solinger Reiderberuf, über die Taschenmesserfabrikation und die Arbeitsteilung in der Schneidwarenindustrie.

Detailansicht beim Zusammenbau eines Taschenmessers

In Zusammenarbeit mit dem Förderverein Industriemuseum Solingen e.V. macht das LVR-Industriemuseum den Kotten in begrenztem Umfang für Einzelbesucher und Gruppen zugänglich.

Mit einem qualifizierten Fachmann werden jährlich mehrere Taschenmesser-Workshops für Kinder angeboten, in denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein eigenes Taschenmesser montieren.

Nicht weit vom Kotten befindet sich die über 100 Jahre alte Müngstener Brücke – Deutschland höchste Eisenbahnbrücke – mit dem neu gestalteten Brückenpark.

Anschrift:

Schaberger Straße 16

42659 Solingen


Öffnungszeiten: von April bis Oktober jeden 1. Mittwoch im Monat von 15 – 17 Uhr, Sonderöffnungen z.B. an Wochenenden des Solinger Brückentages sowie nach Vereinbarung. Taschenmesser-Workshop-Termine auf Anfrage


Eintritt: 1 €


Anmeldung/Kontakt: LVR-Industriemuseum Solingen, Tel.: 0212 23241-0

Öffnungszeiten

Dienstag – Freitag:
10 – 17 Uhr

Samstag und Sonntag:
11 – 18 Uhr

Montag geschlossen


LVR-Industriemuseum
Gesenkschmiede Hendrichs
Merscheider Straße 289 – 297
42699 Solingen



Veranstaltungen

Infos und Buchungen

kulturinfo rheinland

Tel. 02234 9921-555 (Mo – Fr 8 – 18 Uhr; Sa, So und an Feiertagen 10 – 15 Uhr)

Fax 02234 9921-300

Mail

Sie finden uns auch hier


Unsere Partner: