Gesenkschmiede Hendrichs: Grafik zeigt stilisierte Scheren

Ist das möglich?

Experimentier-Ausstellung für Kinder, Jugendliche und Familien

Logo der Ausstellung

Hier finden Sie Infos für Lehrer
Hier finden Sie Unterrichtsmaterialien für Grundschulen und weiterführende Schulen


Balancieren über eine Slackline, Gewichtheben mit einer riesigen Hantel oder das Testen eines strahlengeschützten Portemonnaies – all das bietet die interaktive Sonderausstellung "Ist das möglich?". Die Ausstellung richtet sich speziell an Kinder und Jugendliche sowie Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I und stellt auf spielerische Weise verblüffende Eigenschaften ganz alltäglicher, aber auch moderner Hightech-Materialien vor.

Schüler mit Gästeführer an einem Experiment in der Ausstellung

Steht in den Dauerausstellungen des LVR-Industriemuseums die Geschichte der Industrien im Vordergrund, in denen Papier, Metall und Textil produziert und verarbeitet wurden, so dreht sich bei "Ist das möglich?" alles um die Materialien selbst. Im Mittelpunkt stehen sowohl jüngste Innovationen der Materialwissenschaft als auch schon länger genutzte Phänomene, bei denen man sich fragt: Ist das wirklich möglich? Dies erforschen die Besucherinnen und Besucher an Mitmachstationen experimentell-interaktiv selbst. Mit skurrilen Geschichten rund um Rekorde und historischen Anekdoten werden die Experimente jeweils in einen größeren Kontext eingebettet.


Das an den Themenmodulen erworbene Wissen wird danach in einem großen Abschlussquiz getestet. Im Charakter einer TV-Show nehmen die Gäste an dem interaktiven Quiz teil – mit Buzzern, Showmaster und allem drum und dran. So werden Ehrgeiz und Forschergeist geweckt.


Zur Ausstellung gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm.

Hände analysieren verschiedene Materialien mit einer Lupenkamera Video starten

Videoclip zur Ausstellung "Ist das möglich?"

Laufzeit: 15.1.201 – 23.8.2016


Öffnungszeiten: dienstags bis freitags 10 - 17 Uhr, samstags und sonntags 11 - 18 Uhr

Für Schulklassen öffnet das Museum schon um 9 Uhr.

Moderierte Rundgänge sind buchbar in der Zeit von 9 bis 11 Uhr, von 11.15 bis 13.15 Uhr und nachmittags.


In den Sommerferien sind während der Woche vormittags zahlreiche Feriengruppen in der Ausstellung. Familien empfehlen wir daher dienstags bis freitags einen Besuch nach 13 Uhr.


Eintritt: 3 €, erm. 2,50 €, Kombiticket mit Dauerausstellung 6 €, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt


Schulklassen:

3. und 4. Klasse (mit drei Begleitpersonen)

Sekundarstufe I und II: Eintritt frei (mit zwei Begleitpersonen)

Moderierter Rundgang mit Quizshow: 65 €


Für Kindergruppen und Schulklassen ist die Buchung eines moderierten Rundgangs mit Quizshow bei kulturinfo rheinland erforderlich.


Moderierter Rundgang mit Quizshow

(Dauer: ca. 2 Stunden)

Erwachsene (max 25 Personen): 70 €

Schulklassen (3. und 4. Klasse, Sekundarstufe I und II): 65 €

Kinder- und Jugendgruppen (ab 8 Jahren): 65 €


Barrierefreiheit

Informationen für Menschen mit Behinderung finden Sie hier


ANFAHRT



Buchung von moderierten Rundgängen und weitere Informationen:

kulturinfo rheinland

Tel.: 02234/9921-555 (Mo-Fr 8-18 Uhr; Sa, So und an Feiertagen 10-15 Uhr)

Fax: 02234/9921-300

Mail:



LVR-Industriemuseum

Gesenkschmiede Hendrichs

Merscheider Straße 289-297

42699 Solingen

LAUFZEIT

15.1.2016 - 23.8.2016


ÖFFNUNGSZEITEN

Dienstag - Freitag:
10 - 17 Uhr

Samstag und Sonntag:
11 - 18 Uhr

Montag geschlossen

Für Schulklassen öffnet das Museum auf Anfrage schon um 9 Uhr.

In den Sommerferien sind während der Woche vormittags zahlreiche Feriengruppen in der Ausstellung. Familien empfehlen wir dienstags bis freitags einen Besuch nach 13 Uhr.


LVR-Industriemuseum
Gesenkschmiede Hendrichs
Merscheider Straße 289-297
42699 Solingen


PRESSE

Pressematerial zur Ausstellung finden Sie hier


Infos und Buchungen

kulturinfo rheinland

Tel. 02234 9921555 (Mo - Fr 8 - 18 Uhr; Sa, So und an Feiertagen 10 - 15 Uhr)

Fax 02234 9921300

Mail

Sie finden uns auch hier: