Gesenkschmiede Hendrichs: Grafik zeigt stilisierte Scheren

Ausstellungen

Sonder- und Dauerausstellungen

Sonderausstellung

Industriegemälde zeigt einen Arbeiter auf einem E-Ofen in der Georgsmarienhütte GmbH

EISENWELTEN

INDUSTRIEGEMÄLDE VON ALEXANDER CALVELLI

Mit seiner Malerei begleitet Alexander Calvelli den Strukturwandel der deutschen Industrie seit knapp drei Jahrzehnten und konzentriert sich dabei vor allem auf das Ruhrgebiet und in letzter Zeit zunehmend auch auf das Bergische Land.

18.3.2017 - 31.8.2017, Treppenhausgalerie

mehr

Gemälde eines Baugerüsts mit rotem Hintergrund

ARBEITSWELT UND INDUSTRIALISIERUNG ANATOLIENS

AUS DER SICHT JUNGER KÜNSTLER

Junge türkische Künstler werfen einen Blick auf ihr Land, das sich in einem fortgeschrittenen Industrialisierungsstadium befindet. Dabei werden z.B. Auswirkungen der Modernisierung, der Arbeitsbedingungen oder der Umweltzerstörung aufgegriffen.

Ab 8.9.2017, Solingen, Gesenkschmiede Hendrichs

Weitere Infos folgen

Dauerausstellung

Familie in der Ausstellung

Ein Museum in Arbeit

Die Treibriemen surren, die Öfen glühen und der Hammer schlägt. Es herrscht eine ganz besondere Atmosphäre, die fasziniert und neugierig macht. Arbeiter im Blaumann stehen an den Fallhämmern und schmieden Scheren. Außerdem wird die Mechanisierung des Schleifens veranschaulicht und das Leben und die Arbeit der Menschen in der Schneidwarenproduktion erläutert. Die herrschaftliche Firmenvilla von 1896 bietet darüber hinaus Einblicke in die bürgerliche Lebenswelt der Fabrikantenfamilie.

mehr

Öffnungszeiten

Dienstag – Freitag:
10 – 17 Uhr

Samstag und Sonntag:
11 – 18 Uhr

Montag geschlossen


LVR-Industriemuseum
Gesenkschmiede Hendrichs
Merscheider Straße 289 – 297
42699 Solingen



Veranstaltungen

Infos und Buchungen

kulturinfo rheinland

Tel. 02234 9921-555 (Mo – Fr 8 – 18 Uhr; Sa, So und an Feiertagen 10 – 15 Uhr)

Fax 02234 9921-300

Mail

Sie finden uns auch hier


Unsere Partner: