Textilfabrik Cromford: Grafik zeigt stilisiertes Kleid, Baumwollzweig und Spinnmaschine

Erwachsene

Besucher vor Spinnmaschine

Die Textilfabrik Cromford ist das ideale Ziel für Firmen- und Vereinsausflüge oder Touren mit Freunden und Verwandten. Gerne stellen wir Ihnen dafür auch ein individuelles Programm zusammen.

Familie untersucht gemeinsam rohe Baumwolle

1. Das Herrenhaus Cromford und die erste Fabrik

Die Führung mit Maschinenvorführung kombiniert einen Rundgang durch das Herrenhaus und die hohe Fabrik zu den Arbeits- und Lebenswelten um 1800 und macht eine spannende Zeit der politischen und wirtschaftlichen Umbrüche lebendig. Highlights sind die Vorführung der ersten Spinnmaschine der Welt in der Fabrik sowie der eindrucksvolle Gartensaal des Herrenhauses.




Alter: ab 14 Jahren

Dauer: ca. 1 – 1,5 Stunden

Preis: 50 € pro Gruppe zzgl. Eintritt


Anmeldung

2. Themenführungen

  • Die Lebenswelten einer Unternehmerdynastie in der Frühindustrialisierung: Einführung in die Arbeits- und Lebenswelten der Fabrikantenfamilie Brügelmann im Herrenhaus Cromford
  • Die erste Fabrik auf dem Kontinent: Führung durch die Hohe Fabrik mit Maschinenvorführung
  • Architektur- und Kunstgeschichte Cromfords: Die bürgerliche Lebens- und Arbeitswelt am Ende des "Ancien Régimes" in Bezug auf Architektur und Kunst in Fabrik und Herrenhaus Cromford


Alter: ab 14 Jahren

Dauer: ca. 1 – 1,5 Stunden

Preis: 50 € pro Gruppe zzgl. Eintritt


Anmeldung

Blick in den Cromford-Park, im Hintergrund das Herrenhaus Cromford

3. Historischer Spaziergang von Unter- nach Obercromford

Erleben Sie eine Reise zur Frühindustrialisierung um 1800 durch das idyllische Angertal vorbei an der Wasserburg „Haus zum Haus", der Textilfabriken Cromford und den Herrenhäusern der Familie Brügelmann.


Alter: ab 12 Jahren

Dauer: ca. 2 Stunden

Preis: 65 € pro Gruppe zzgl. Eintritt


Anmeldung

Zwei Damen in historischer Dienstmädchen-Kleidung

4. „An gepflegter Tafel“ – Ein Nachmittag rund um den Kakao

„Johann Gottfried Brügelmann empfing uns außerordentlich zuvorkommend an sorgsam gepflegter Tafel, und während wir unsere Schokolade tranken, erzählte er uns den Werdegang seines Werkes.“ So schrieb Salomé von Gélieu 1778 in ihr Tagebuch.

Genießen sie an festlich gedeckter Tafel selbst zubereiteten Kakao und erfahren Sie viel Wissenswertes über die Geschichte dieses luxuriösen Getränks und das Leben im Herrenhaus Cromford.



Alter: ab 14 Jahren, max. 10 Teilnehmer

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Preis: 65 € (inkl. Material) pro Gruppe zzgl. Eintritt


Anmeldung

Zwei Hände, die aus roher Baumwolle einen Faden spinnen

5. Spinnen im 18. Jahrhundert

Kardieren, verstrecken, verdrehen - probieren Sie selbst die Arbeitsschritte aus, die notwendig sind, um aus roher Baumwolle einen Faden herzustellen. Bei der anschließenden Maschinenvorführung erfahren Sie, wie diese Arbeitsschritte im 18. Jahrhundert mechanisiert worden sind.






Alter: ab 14 Jahren, max. 10 Teilnehmer

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Preis: 65 € (inkl. Material) pro Gruppe zzgl. Eintritt


Anmeldung

Öffnungszeiten

Dienstag - Freitag:
10 - 17 Uhr

Samstag und Sonntag:
11 - 18 Uhr

Montag geschlossen


LVR-Industriemuseum
Textilfabrik Cromford
Cromforder Allee 24
40878 Ratingen



Veranstaltungen

Infos und Buchungen

kulturinfo rheinland

Tel. 02234 9921555 (Mo – Fr 8 – 18 Uhr; Sa, So und an Feiertagen 10 – 15 Uhr)

Fax 02234 9921300

Mail

Sie finden uns auch hier


Unsere Partner: