Zinkfabrik Altenberg: Grafik zeigt stilisierte Zahnräder, einen Schraubenschlüssel und ein Fabrikgebäude

Zinkfabrik Altenberg

Hammerhart - Die Schwerindustrie an Rhein und Ruhr

Außenansicht der Zinkfabrik Altenberg

 Aufstieg, Blütezeit und Krise des Ruhrgebiets, mit Millionen von Arbeitern und Tausenden von Schloten – hier können Sie all das noch spüren. Die Ausstellung „Schwerindustrie" in der ehemaligen Zinkfabrik Altenberg erzählt über den Alltag von Männern und Frauen, die in der Eisen- und Stahlindustrie ‚malochten’, über die Macht der Industriebarone und über eine Region, die sich in wenigen Jahrzehnten vom Ackerland in das größte Industriezentrum der Welt verwandelte.

 mehr


Die Zinkfabrik Altenberg des LVR-Industriemuseums ist Ankerpunkt der Route der Industriekultur und gehört zur Europäischen Route der Industriekultur.

MUSEUMSBAHNSTEIG IM HAUPTBAHNHOF

Blau beleuchteter Bahnsteig mit historischem Zug
Lichtpartitur und Kunstobjekte

Der stillgelegte Bahnsteig an den Gleisen 4 und 5 des Oberhausener Hauptbahnhofs inszeniert diesen Ort als früheren Umschlagplatz der Schwerindustrie.

mehr

SAMMLUNGEN IM PETER-BEHRENS-BAU

Außenansicht des Peter-Behrens-Baus
Depot des LVR-Industriemuseums

Das ehemalige Hauptlagerhaus der Gutehoffnungshütte birgt heute weit über 100.000 Sammlungsstücke des LVR-Industriemuseums.

mehr

Öffnungszeiten

Dienstag - Freitag:
10 - 17 Uhr

Samstag und Sonntag:
11 - 18 Uhr

Montag geschlossen


LVR-Industriemuseum
Zinkfabrik Altenberg
Hansastraße 20
46049 Oberhausen



Veranstaltungen

Infos und Buchungen

kulturinfo rheinland

Tel. 02234 9921555 (Mo - Fr 8 - 18 Uhr; Sa, So und an Feiertagen 10 - 15 Uhr)

Fax 02234 9921300

Mail

Sie finden uns auch hier:


Unsere Partner: