Schwerindustrie in der Zinkfabrik Altenberg, St. Antony-Hütte, Museum Eisenheim, Peter-Behrens-Bau: Grafik zeigt stilisierte Zahnräder, einen Schraubschlüssel und eine Werkzeugmaschine

Besucherinformationen

Peter-Behrens-Bau

Anschrift

Peter-Behrens-Bau (Museumsdepot)

Essener Straße 80

46047 Oberhausen



Besichtigung

Besichtigungen des Peter-Behrens-Baus sind nur auf Anfrage im Rahmen einer Gruppenführung möglich. Regelmäßig finden auch öffentliche Führungen durch das Sammlungsmagazin statt. Bitte beachten Sie hierfür unseren Veranstaltungskalender.



Informationen und Besichtigungsanfragen:

kulturinfo rheinland

Tel.: 02234 9921-555

(Mo – Fr 8 – 18 Uhr; Sa, So und an Feiertagen 10 – 15 Uhr)

Fax: 02234 9921-300

Mail:



Hunde im Museum

Bitte beachten Sie, dass Hunde im Museum keinen Zutritt haben. Assistenzhunde sind davon ausgenommen.


Anfahrtshinweise

Bus und Bahn:

Ab Oberhausen Hbf mit den Buslinien 957 oder 956 (Haltestelle Oberhausen TZU) ca. 5 Minuten Fußweg.

Aktuelle Fahrplaninformationen zu den Bahnen und Buslinien des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr finden Sie hier.

Ideal für Gäste und Ausflügler in Oberhausen ist das TagesTicket der STOAG

Auto:

Von der A42, Ausfahrt 10 "Oberhausen-Zentrum" Richtung Oberhausen, über die Konrad-Adenauer-Allee zur Essener Straße


Hinweise für Radfahrerinnen und –fahrer: Den Radroutenplaner des Radwegenetzes NRW finden Sie hier.

Anfahrtsskizze zum Museumsdepot

Anfahrtskizze

LVR-Industriemuseum

Peter-Behrens-Bau/Museumsdepot

Essener Straße 80

46047 Oberhausen

Öffnungszeiten

Der Peter-Behrens-Bau ist nur bei öffentlichen Führungen und Führungen auf Anfrage zugänglich.


LVR-Industriemuseum
Peter-Behrens-Bau
Essener Straße 80
46047 Oberhausen


Veranstaltungen

Infos und Buchungen

kulturinfo rheinland

Tel. 02234 9921555 (Mo - Fr 8 - 18 Uhr; Sa, So und an Feiertagen 10 - 15 Uhr)

Fax 02234 9921300

Mail

Sie finden uns auch hier: