Tuchfabrik Müller: Grafik zeigt stilisiertes Sakko, Weberschiffchen und Wollfäden

Besucherinformationen

Tuchfabrik Müller

Anschrift

LVR-Industriemuseum

Tuchfabrik Müller

Carl-Koenen-Straße

53881 Euskirchen



Buchungen und Informationen:

kulturinfo rheinland

Tel.: 02234 9921-555

(Mo-Fr 8-18 Uhr; Sa, So und an Feiertagen 10-15 Uhr)

Fax: 02234 9921-300

E-mail:



Öffnungszeiten des Museums

Dienstag-Freitag 10-17 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertage 11-18 Uhr

Montag geschlossen


Geöffnet an folgenden Feiertagen:

Ostersonntag (16.4.2017), Tag der Arbeit (1.5.2017), Christi Himmelfahrt (25.5.2017), Fronleichnam (15.6.2017), Tag der Deutschen Einheit (3.10.2017), Reformationstag (31.10.2017), Allerheiligen (1.11.2017)


Geschlossen an folgenden Feiertagen:

Weiberfastnacht (23.2.2017) bis einschließlich Karnevalsdienstag (28.2.2017), Karfreitag (14.4.2017), Ostermontag (17.4.2017), Pfingstmontag (5.6.2017)


Betriebsferien

Alle Schauplätze des LVR-Industriemuseums sind vom 23.12.2017 bis einschließlich 5.1.2018 geschlossen.


Führungen durch die Tuchfabrik

Die historische Tuchfabrik ist nur mit Führung zugänglich, das Führungsentgelt ist im Eintritt enthalten.

Ohne Führung zugänglich sind die Ausstellungsbereiche Kontor, Tuch- und Farblager sowie im ehemaligen Wohnhaus die Ausstellungen "Tuchindustrie im Rheinland" und "Geschichte der Familie Müller". Ebenfalls zugänglich ist die Dauerausstellung "Vom Rohstoff zur Kleidung" im Museumsneubau.


Die Führungen (ohne Voranmeldung) durch die historische Tuchfabrik finden zu folgenden Zeiten statt:

Di - Sa 11, 14, 15.30 Uhr

So 11, 12, 13, 14, 15, 16 Uhr

Bitte finden Sie sich ca. 15 Minuten vor Beginn der Führungen im Museum ein!.



Eintrittspreise Dauerausstellung

Eintritt und Teilnahme an einer öffentlichen Führung durch die Tuchfabrik: 7 €, ermäßigt 4 € (Studenten, Schwerbehinderte), ab 10 Personen 4,50 € p.P.

Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre): Eintritt frei

Schulklassen (mit bis zu 2 Begleitpersonen): Eintritt frei


Flüchtlinge haben freien Eintritt in die Museen des Landschaftsverbandes Rheinland. Der LVR möchte damit Flüchtlingen helfen, die Geschichte und die Kultur des Rheinlandes kennen zu lernen. Für den freien Eintritt ist die Vorlage einer amtlichen Bescheinigung erforderlich. Auch für Begleitpersonen, die die Flüchtlinge betreuen, ist der Eintritt frei (max. 2 Personen pro Gruppe).


Mit der LVR-Museumskarte haben Sie ab dem Kaufdatum ein Jahr lang freien Eintritt in die Museen des LVR und des LWL.


Weitere Ermäßigungen:

DB Abo & mehr: 25 %

Eifel TOP Sehenswürdigkeiten: 25 %

Rheinischer Verein: 25 %

Sauerländischer Gebirgsverein: 25 %

NRW-Ehrenamt: 50 %


Freier Eintritt: RuhrTopCard (1x jährlich), Gutscheinbuch Euskirchener Neubürger, Mitglieder Bundesverband Museumspädagogik e.V., Fördervereine des LVR-Industriemuseums, Mitglieder Deutscher Museumsbund, Mitglieder ICOM (International Council of Museums), Juleica (JugendleiterIn-Card), LVR-MitarbeiterInnen (auch Rentner und Pensionäre), Leistungsempfänger des LVR inkl. einer Begleitperson, Rheinlandtaler-Träger, Mitglieder des Fördervereins der Stiftung NRW


Führungsentgelte (bis 25 Personen):

Reguläre Gruppenführung für Erwachsene: 45 €

Reguläre Gruppenführung für Kindergruppen und Schulklassen: 40 €

Fremdsprachige Führung (Englisch, Französisch, Niederländisch): 45 €


Für Sonderausstellungen und Veranstaltungen gelten gesonderte Eintrittspreise.

Logo der Familienkarte

Familienkarte

Die Familienkarte des Kreises Euskirchen bietet Eltern und Kindern Vergünstigungen bei privaten Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen, die diese Initiative als Partner unterstützen.

Weitere Infos zur Familienkarte und deren Beantragung finden Sie hier.

Hunde im Museum

Bitte beachten Sie, dass Hunde im Museum keinen Zutritt haben. Assistenzhunde sind davon ausgenommen.

Anfahrtshinweise


Bus und Bahn:

Sie können das Museum vom Bahnhof Euskirchen-Kuchenheim (Bahnlinie von Bonn) und vom Bahnhof Euskirchen (Bahnlinie von Köln) aus erreichen.

Vom Bahnhof Euskirchen-Kuchenheim erreichen Sie das Museum zu Fuß in 15 Minuten, der Weg ist ausgeschildert.

Ab Bahnhof Euskirchen fahren Sie montags bis samstags mit der Buslinie 874 Richtung "EUSKIRCHEN – OTTO-HAHN-STR." bis Haltestelle "Händelstraße", von dort sind es etwa 3 Minuten Fußweg zum Museum. Sonntags und an Feiertagen fahren Sie mit der Buslinie 870 zum Ziel "INDUSTRIEMUSEUM".

Logo des VRS

Die Reiseauskunft des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg finden Sie hier.






Hinweise für Radfahrerinnen und –fahrer:

Den Radroutenplaner des Radwegenetzes NRW finden Sie hier.


Auto:

Von den Autobahnausfahrten der A 1 bzw. der A 61 fahren Sie in Richtung Euskirchen, dann der Beschilderung folgen.

Am Museum befinden sich 3 Busparkplätze.

Anfahrtsskizze zum Schauplatz Euskrichen

Anfahrtsskizze

LVR-Industriemuseum

Tuchfabrik Müller

Carl-Koenen-Straße

53881 Euskirchen

Öffnungszeiten

Dienstag - Freitag:
10 - 17 Uhr

Samstag und Sonntag:
11 - 18 Uhr

Montag geschlossen


Fabrik nur mit Führung zu besichtigen
Weitere Infos


LVR-Industriemuseum
Tuchfabrik Müller
Carl-Koenen-Straße
53881 Euskirchen



Veranstaltungen

Infos und Buchungen

kulturinfo rheinland

Tel. 02234 9921555 (Mo – Fr 8 – 18 Uhr; Sa, So und an Feiertagen 10 – 15 Uhr)

Fax 02234 9921300

Mail

Sie finden uns auch hier


Unsere Partner: