Logo Industriemuseum
Logo LVR

Für Schulklassen



Führungen für Schulklassen

„Energiewenden - Wendezeiten“ schaut auf Geschichte, Gegenwart und Zukunft unseres Energiesystems, dessen aktuelle Umwandlung auch im einstigen Revier der Steinkohle allmählich in Fahrt kommt. Die Ausstellung eignet sich für Schulklassen aller Schulformen und Altersklassen. Besonders in folgenden Zusammenhängen:

Primarstufe: Sachunterricht

Sek. I: u.a. Arbeitslehre, Erdkunde, Geschichte, Gesellschaftslehre, Naturwissenschaften, Technik

Sek. II: u.a. Geographie, Geschichte, Technik

Bitte geben Sie bei der Buchung den unterrichtlichen Schwerpunkt mit an.

Buchbar bei kulturinfo rheinland unter Tel. 02234/9921555 oder per Mail an

45 €


Schüler führen Schüler

Donnerstag, 15.3., 22.3., 21.6. und 5.7.2018, jeweils 13 - 16.30 Uhr

Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Weierheide führen Schulklassen durch die Ausstellung.

Die Führungen dauern ca. 90 Minuten, konkrete Zeiten nach Absprache. Weitere Führungstermine und Buchungen bei kulturinfo rheinland unter Tel. 02234/9921555 oder per Mail an

Kostenfrei


Projekttage für Schulklassen

Berufsfelder der Energiewende

Dienstag, 20.3., bis Donnerstag, 22.3.2018, 9-13.30 Uhr
Schwerpunkt Alternative Antriebstechniken, Abteilung KFZ, Hans-Sachs-Berufskolleg Oberhausen

Dienstag, 10.7., bis Donnerstag, 12.7.2018, 9-13.30 Uhr
Schwerpunkt Sonnenenergie, Solar-AG, Hans-Sachs-Berufskolleg Oberhausen

Das LVR-Industriemuseum bietet in Kooperation mit dem Hans-Sachs-Berufskolleg Oberhausen einen Projekttag zu Berufsfeldern der Energiewende. Nach einem Rundgang durch die Ausstellung lernen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 und 10 in der direkten Nachbarschaft im Hans-Sachs-Berufskolleg Berufsfelder mit Zukunft kennen. Dort erhalten sie Einblick in die Ausbildungszweige inkl. praktischer Übungen.

Buchung der eintägigen Veranstaltung bei kulturinfo rheinland unter Tel. 02234/9921555 oder per Mail an info@kulturinfo-rheinland.de

Kostenfrei


Fortbildung / Infoveranstaltung für Lehrkräfte

Termin: 19. März 2018, 14-17 Uhr
Ort: LVR-Industriemuseum Zinkfabrik Altenberg, Hansastr. 20, 46049 Oberhausen
Zielgruppe: Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte aus dem schulischen Bereich
Primarstufe (besonders: Sachunterricht)
Sek. I (u.a. Arbeitslehre, Erdkunde, Geschichte, Gesellschaftslehre, Naturwissenschaften, Technik)
Sek. II (u.a. Geographie, Geschichte, Technik)

Programm:
14.00 – 14.30 Ankommen und Kaffee
14.30 – 15.30 Impulsvortrag mit Austausch (Isabell Engel, EnergieAgentur.NRW)
15.30 – 17.00 Führung durch die Ausstellung, besonders: Anknüpfungspunkte Lehrpläne, Informationen für den Besuch von Schulklassen (Dr. Walter Hauser & Maja Lange, LVR-Industriemuseum)

Fortbildungsnachweis: Alle Teilnehmenden erhalten einen Nachweis.
Gebühr: Die Fortbildung ist kostenfrei.
Anmeldung: Bitte richten Sie Ihre Anmeldung bis zum 15. März 2018 an:
Maja Lange (wiss. Referentin/stell. Schauplatzleiterin)
LVR-Industriemuseum Zinkfabrik Altenberg

Tel.: 0208/8579-266
Hansastraße 20, 46049 Oberhausen

Die Fortbildung wird in Kooperation mit der EnergieAgentur.NRW durchgeführt.