Logo Industriemuseum
Logo LVR

Die Energielandschaft Rhein-Ruhr


Windkraftanlagen und Solarparks, Zechen und Kraftwerke, aber auch Wind- und Wassermühlen prägen das Rheinland und das Ruhrgebiet.


Das Zentrum der Ausstellung "Energiewenden - Wendezeiten" bildet eine etwa 70 Quadratmeter große, begehbare, interaktive Karte der Rhein-Ruhr-Region: Hier kann man die Energielandschaft Rhein-Ruhr im Gehen erforschen und sich die Orte der Energie in der Kulturlandschaft mittels eines Tablets erschließen.


Besucherinnen und Besucher können diese Karte selbst ergänzen, mit eigenen Bildern, die zeigen, wie sich die Energielandschaft derzeit verändert, oder auch mit Bildern von Relikten früherer Energiewenden, die sie in ihrer Heimatregion entdecken.


Mitmachen und gewinnen!

Was darf in der Ausstellung nicht fehlen? Welche Anlagen sind Ihnen in der Energielandschaft besonders wichtig? Was verändert sich? Schicken Sie uns ein Foto und gestalten Sie die Karte zur Energielandschaft Rhein-Ruhr mit.




Senden Sie dazu ein Foto Ihrer Energielandschaft Rhein-Ruhr und das ausgefüllte Formular an . Aus den zugesandten Fotos wählen wir die schönsten aus und setzen sie auf die Karte. Für jedes neue Foto auf der Karte verschenken wir zwei Freikarten für unsere Ausstellung „Energiewenden – Wendezeiten“.


Download des Formulars (PDF, 285 KB)