Logo LVR - Qualität für Menschen
Grafik St.Antony-Hütte Museum Eisenheim

Kindergeburtstage

Geburtstagsfeier im Museum

Fröhliches Mädchen zwischen zwei Schaukästen in der St. Antony-Hütte

Ein lustiger Geburtstag für die Kinder und zugleich stressfreies Feiern für die Eltern – das ist möglich! Mit den Kindergeburtstagsangeboten des LVR-Industriemuseums. In der St. Antony-Hütte können Geburtstagskinder zusammen mit ihren Geschwistern und Freunden einen tollen Nachmittag verbringen und gleichzeitig viel Wissenswertes über die spannende Geschichte der Eisen- und Stahlindustrie an Rhein und Ruhr lernen.

Auch der Spielplatz neben dem Museum macht einen Ausflug zur St. Antony-Hütte zum Erlebnis. Im Mittelpunkt steht ein zehn Meter hoher Turm, der einem Hochofen nachempfunden ist – mit Rutsche, Kletterwänden, Hangelleitern, Schrägaufstieg und Rohrtelefonen.


Mädchen sitzt an einem Sandkasten

Nachwuchsarchäologen auf Antony

Suchen, entdecken, forschen – Kinder werden zu Archäologen. Im ersten Industriearchäologischen Park Deutschlands wartet ein eigenes Grabungsfeld auf sie. Sie machen sich mit den passenden Werkzeugen wie Schaufeln, Pinsel und Handfeger vertraut und probieren sie aus. Was sich hier wohl so alles findet? Die Fundstücke werden „wissenschaftlich“ beschrieben und über ihre Bedeutung nachgedacht. Am Ende winkt eine Archäologenurkunde.

St. Antony-Hütte

Alter: 7 – 10 Jahre. 5-8 Teilnehmer.

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Preis: 70 € pro Gruppe

Anmeldung

Kinder und Museumspädagoge am Bach, auf dem kleine Boote fahren

Wir bauen eine Wassermühle

Wie konnte man früher die Wasserkraft des Elpenbachs in der St. Antony-Hütte nutzen? Um das zu verstehen, bauen Mädchen und Jungen selbst eine schwimmende Wassermühle. Die wird natürlich gleich am Elpenbach ausprobiert.

St. Antony-Hütte

Alter: 8 – 12 Jahre. Max. 8 Teilnehmer.

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Preis: 50 € pro Gruppe

Anmeldung

Alle Angebote sind auch als Freizeitprogramme buchbar.